Finanzen Steuern Recht


Sortierung: alphabetisch |  neueste | älteste

Finanzen Steuern Recht

Online-Tool zur Krisenfrüherkennung

Neue Pflichten des StaRUG mit dem Stabilitätscheck erfüllen!

Egal, ob für Unternehmen, Mitarbeiter oder Share- und Stakeholder: die Folgen der Corona-Pandemie sind seit mehr als einem Jahr für alle in unserer Gesellschaft massiv und deutlich spürbar.

Hannover 2021 | Daniel Manegold, Hannover | Andreas Latsch, Hannover | Karina Schwarz, Hannover | Lars Rühmland, Hannover | Johann Wedemeier, Hannover

Finanzen Steuern Recht

Die Zukunft in der Gegenwart planen

Warum die Beantwortung wichtiger Fragen von morgen für Unternehmen und Unternehmer heute so entscheidend ist

„Bringen Sie die Zukunft in die Gegenwart, damit Sie heute etwas dafür oder auch dagegen tun können“: So lautet das Votum von Dorit Niemeyer und Volker Wagschal, die in ihrem unabhängigen Familienbüro Unternehmen und Unternehmer in wirtschaftlichen sowie finanziellen Fragen beraten. Mit den beiden Geschäftsführern sprach Service-Seiten über die Bedeutung der „Standortbestimmung“.

Hannover 2021 | Dorit Niemeyer, Hannover | Volker Wagschal, Hannover

Finanzen Steuern Recht

Homeoffice und Datenschutz

Bußgelder vermeiden durch richtigen Umgang mit personenbezogenen Daten zu Hause

Jeder, der im Homeoffice arbeitet oder seinen Mitarbeitenden einen Arbeitsplatz zu Hause einrichtet, der muss sich an die Vorgaben der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) halten, die seit 2018 den Datenschutz regelt. Dabei liegt die besondere Kunst darin, die gesetzlichen Vorgaben aus dem Raum des Unternehmens auch in privater Umgebung sicher umzusetzen.

Düsseldorf 2021 | Dennis Manz , Düsseldorf

Finanzen Steuern Recht

IT-Sicherheit ist Chefsache

Brennpunkt Managerhaftung

Sie haben einen internen IT-Administrator und der betreibt mit der Unterstützung mehrerer Dienstleister die IT ihrer Organisation? Stellen Sie sich nun vor: Durch einen Malware-Angriff kommt es zu einer Datenverschlüsselung und Lösegeldforderung.

Braunschweig/Wolfsburg 2021 | Dipl.-Ing. Holger Kämmerer, Braunschweig

Finanzen Steuern Recht

Liquiditätsgewinnung in Krisenzeiten

Chancen und Risiken für mittelständische Unternehmen

Die aktuelle Stimmung im deutschen Mittelstand wird durch diverse Umfragen verdeutlicht. Der Einbruch der Auftragseingänge und die damit verbundenen Umsatzrückgänge beeinflussten die Konjunktur wahrlich negativ.

Hamburg 2021 | Thomas Vinnen, Hamburg

Finanzen Steuern Recht

Chancen in der Corona-Krise

Distressed M&A als Wachstumschance für Ihr Unternehmen

Die Covid-19-Pandemie hat zu einer weltweiten Rezession geführt.

Hamburg 2021 | Dr. Iur. Fabian Ludwig Christoph, Hamburg

Finanzen Steuern Recht

Gefahrenquelle Arbeitsplatz

Arbeitspflicht in Zeiten von Infektionsrisiken

Der allgemeine Lockdown ist vorüber. Das Virus ist geblieben. Unter erschwerten Bedingungen des Infektionsschutzes fasst die Wirtschaft wieder Tritt.

Ostwestfalen/Lippe 2020 | Lea Hausfeld, Gütersloh

Finanzen Steuern Recht

Urlaub – Risiko in Pandemiezeiten

Wenn die Zeit der Entspannung zum arbeitsrechtlichen Problem wird

Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub. Kaum sind die Sommerferien Geschichte, steht die nächste Urlaubsperiode ins Haus. Politik, Arbeitgeber und Arbeitnehmer haben die Herausforderungen, die Reisen in Pandemiezeiten mit sich bringen, bislang erstaunlich geräuschlos ohne merkliche rechtliche Auseinandersetzungen meistern können.

Ostwestfalen/Lippe 2020 | Karl Geißler, Gütersloh

Finanzen Steuern Recht

Datenübermittlung in die USA nach dem Wegfall des Privacy Shields

Bislang konnten Datenübermittlungen in die USA recht einfach aufgrund einer solchen Garantie, des sog. Privacy Shields, erfolgen. Dieser Möglichkeit hat der EuGH nun einen Riegel vorgeschoben, indem es das Privacy Shield für ungültig erklärt hat.

Ostwestfalen/Lippe 2020 | Dipl.-Wirt.-Ing. Oliver Baldner, Paderborn | Viktor Pidde, LL.B., Paderborn

Finanzen Steuern Recht

Corporate Social Responsibility

Herausforderung und Chance für Unternehmen

Unternehmen können Nachfragen von Kunden, Anforderungen von Investoren und Ratingagenturen sowie gesetzgeberische Initiativen als Bürde zusätzlicher Regulierungen sehen; aber auch als Chance, ökonomische, ökologische und soziale Aspekte in ihr Geschäftsmodell zu integrieren.

Hamburg 2019/2020 | Nils Borcherding, Hamburg | Ellen Simon-Heckroth, Hamburg

Finanzen Steuern Recht

Wirtschafts­prüfung und Steuerberatung

Gemeinsam mit den Mandanten im Mittelstand Schritt halten

Mandanten müssen sich aufgrund der digitalen Transformation mit veränderten Kundenbedürfnissen und -wünschen auseinandersetzen und ihre Geschäftsstrategien und -prozesse an­passen. Auch im Finanz- und Rechnungswesen ist bei Mandanten eine sehr starke Automatisierung zu beobachten.

Hamburg 2019/2020 | Dr. rer. pol. Lars Niemann, Hamburg | Gerd-Markus Lohmann, Hamburg

Finanzen Steuern Recht

Meldepflicht für Steuergestaltungen

Keine Erweiterung auf inländische Gestaltungen – zahlreiche Unklarheiten bleiben

Die Umsetzung der EU-Richtlinie zur Mitteilungspflicht grenzüberschreitender Steuergestaltungen wird derzeit durch die Bundesregierung nach erheblicher Kritik nicht weiterverfolgt. Allerdings bleiben manche inländische Steuerpflichtige betroffen; und verbleibende Regelungen sind auslegungsbedürftig.

Hamburg 2019/2020 | Frank Biermann, Hamburg | Roland Speidel, Bielefeld