Finanzen Steuern Recht


Artikel sortieren: alphabetisch |  neueste zuerst | älteste zuerst

Finanzen Steuern Recht

Rechtliche Aspekte für eine erfolgreiche Gestaltung der familieninternen Nachfolge

Dem Unternehmer bieten sich verschiedene Möglichkeiten der Unternehmensnachfolge. Für welche Möglichkeit er sich entscheidet, hängt letztlich von den Zielen des Unternehmers ab – häufig steht für ihn im Vordergrund, das Unternehmen auf seinen Ehegatten oder seine Kinder zu übertragen, damit es in Familienhand bleibt (familieninterne Nachfolge).

Hannover 2018 | Dr. iur. Falko Dittmar, LL.M. (Cambridge), Hannover

Finanzen Steuern Recht

Unternehmensnachfolge mit Mezzaninkapital klug finanzieren

Jedes Jahr suchen rund 2 500 Unternehmen in Niedersachsen einen Nachfolger. Ist ein geeigneter Kandidat gefunden, ist die Finanzierung die oft größte Hürde. Laut DIHK-Report Unternehmensnachfolge 2017 hakt es hier bei 40 % der angehenden Nachfolger.

Hannover 2018 | Detlef Siewert, Hannover

Finanzen Steuern Recht

M&A-Beratung im Mittelstand

Brauchen mittelständische Unternehmen M&A-Berater – und warum?

Bei Milliardentransaktionen ist es normal, diese von M&A- Beratern begleiten zu lassen. Stets sowohl auf Käufer- als auch Verkäuferseite, manchmal auch mehrere M&A-Berater auf einer Seite. Brauchen auch mittelständische Unternehmen M&A-Berater?

Hannover 2018 | Dr. rer. pol. Dirk Jungen, Hannover

Finanzen Steuern Recht

Vermögensverwaltung

Eine echte Alternative zur Anlageberatung?

Der Vermögensverwalter oder Finanzportfolioverwalter, wie es eigentlich richtig heißt, darf sämtliche öffentlich gehandelten Wertpapiere kaufen. Aktien, Anleihen, Zertifikate, aber auch Gold und Investmentfonds. Es gibt wenige Einschränkungen. Dadurch ist die Auswahl natürlich wesentlich größer und bringt hohe Kundenvorteile.

Hannover 2018 | Stephan Theuer, Hildesheim | Dr. Leif Richter, Hildesheim | Marcus Meyer, Hildesheim | Matthias Specht, Hildesheim

Finanzen Steuern Recht

Nothing is certain but death and taxes

Möglichkeiten einer familieninternen Unternehmensnachfolge zwei Jahre nach der Erbschaftsteuerreform

Nach der neugefassten Vorschrift des § 13b ErbStG sind weiterhin inländisches Betriebsvermögen sowie Anteile an Personen- und Kapitalgesellschaften, letztere allerdings nur dann, wenn der Erblasser oder Schenker am Nennkapital dieser Gesellschaft unmittelbar zu mehr als 25 % beteiligt ist, begünstigt.

Hannover 2018 | Dipl.-oec. Oliver Warneboldt, Hannover | Dipl. oec. Prof. Dr. iur. Torsten Neumann, Hannover

Finanzen Steuern Recht

Verlagerung der Buchführung ins Ausland und elektronische Rechnungsstellung

Aktuelle Entwicklungen im Spannungsfeld steuerlicher Anforderungen

Neben international tätigen kann es auch für mittelständische Unternehmen überlegenswert sein, Buchführungstätigkeiten ins Ausland zu verlagern. Dabei geht es vor allem auch um die Datenarchivierung. Diese dürfte in Zukunft im Zusammenhang mit der fortschreitenden elektronischen Rechnungsstellung immer mehr in den Vordergrund treten.

Hannover 2018 | Kerstin Robohm-Scholl, Hannover

Finanzen Steuern Recht

Digitalisierung kaufmännischer Prozesse

Wer tut was wann und wie funktioniert das eigentlich?

Während sich der Begriff „Digitalisierung“ in aller Regel auf Produktionsprozesse im Sinne von Industrie 4.0 bezieht, müssen darüber hinaus auch die unterstützenden Unternehmensabläufe mit diesen Veränderungen Schritt halten. Die „Digitalisierung kaufmännischer Prozesse“ ist dabei ein immer wichtiger werdendes Rädchen im Getriebe.

Hannover 2018 | Dr. lic. oec. HSG Christoph Lüders, LL.M., Hannover

Finanzen Steuern Recht

Rechtliche Aspekte des Bewerber-Screenings im Internet

Google, LinkedIn und Xing in der Personalakte

Für die Bewerberauswahl ermitteln Unternehmen immer häufiger Informationen im Internet über Suchmaschinen und in sozialen Netzwerken. Dabei müssen sie die Rechte der Bewerber wahren.

Hannover 2018 | Dr. iur. Martin Sievers, Hannover | Dipl.-iur. Alexander Peetz, Hannover

Finanzen Steuern Recht

Der unsichere Prozessor

Haftungsfragen bei konstruktiven Sicherheitslücken in CPUs

Software-Updates sind fester Bestandteil unserer vernetzten Welt. Doch was passiert, wenn die Sicherheitslücke in der Hardware selbst begründet liegt und ein Update, welches diese hardwareseitige Sicherheitslücke umgehen soll, eine signifikante Performanceeinbuße des Computersystems insgesamt zur Folge hat?

Hannover 2018 | Dipl.-Inf. Sebastian Aisch, Hannover | Jens Engberding, LL.M., Braunschweig

Finanzen Steuern Recht

Tatort Unternehmen – ist Wirtschaftskriminalität ein Inside Job?

Die Interne Revision unterstützt bei Prävention und Aufklärung

Wirtschaftskriminalität ist kein neues Phänomen. Viele Fälle haben gemeinsam, dass die Beteiligung von mindestens einer Person aus dem Inneren des Unternehmens gegeben ist. Der fehlenden Anonymität des Großunternehmens stehen im Mittelstand niedrigere Kontrollhürden entgegen, die einen leichteren Zugriff auf das Unternehmensvermögen ermöglichen.

Hannover 2018 | Dipl.-Kfm. Olaf Goldmann, Isernhagen | Dipl.-Kfm. Nils-Frederik Ilse, Isernhagen

Finanzen Steuern Recht

Cybersicherheit geht alle an

Angriffe richten sich gegen kleine wie große Unternehmen: Wie können sie sich wappnen?

Laufend werden neue Schadprogramme (wie z. B. Trojaner) oder Angriffsmethoden entwickelt, welche IT-Lücken für Cyberangriffe nutzen. Teilweise vergehen Monate, bis die Infektion entdeckt wird. Trotz vorhandener Sicherheitsmaßnahmen bleibt immer ein Restrisiko. Eine Sensibilisierung der Mitarbeiter ist daher besonders wichtig.

Hannover 2018 | Olaf Buttkewitz, Hannover

Finanzen Steuern Recht

Anforderungen des BDSG (neu) und der DSGVO an KMU

Alles neu macht der Mai

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) treten in Kraft. Unternehmen sollen dazu bewegt werden, personenbezogene bzw. personenbeziehbare Daten von Kunden und Mitarbeitern besser zu schützen. Dabei hat man sich auf einen signifikanten Anstieg der Bußgelder geeinigt.

Hannover 2018 | Jan-Philipp Koslowski, Hannover | Stephan Degenhardt, Hannover

Artikel sortieren: alphabetisch  | neueste zuerst | älteste zuerst