Beirat von A-Z

Vita
1999Abschluss der Ausbildung zum Steuerfachangestellten in Braunschweig
2001Abschluss des Studiums der Betriebswirtschaftslehre in Hannover
2002 – 2009Tätigkeit in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
2007Bestellung zum Steuerberater
2009Eintritt in die Partnerschaftsgesellschaft fessel & partner
seit 2010Geschäftsführender Partner der Partnerschaftsgesellschaft fessel & partner Fachberater für den Heilberufebereich (IFU/ISM gGmbH)
Beirat von Finanzen Steuern Recht Braunschweig (2016 – 2017, 2017 – 2018)
Kontakt

Fessel & Partner
Partnerschaftsgesellschaft mbB Steuerberater
Sackstraße 14, 38259 Salzgitter (Bad)
Telefon 05341 8170-0 | Telefax 05341 8170-50
stb@fessel.net
www.fessel-partner.de

Aktuelle Artikel des Autors Weitere Artikel anzeigen …

Finanzen Steuern Recht

Unternehmensnachfolge – die Nachfolge optimal vorbereiten

In den nächsten Jahren benötigen so viele Unternehmen wie nie zuvor einen Nachfolger. Doch den meisten Unternehmen fehlt dafür noch eine schlüssige Strategie, wie die Staffelübergabe am besten gelingen kann.

Braunschweig 2016 | Dipl.-Kfm. Carsten Rullmann, Salzgitter-Bad

Finanzen Steuern Recht

Der Sprung ins digitale Zeitalter im Steuerrecht

Die überwiegende Anzahl der Firmenchefs (87 %) sehen im digitalen Wandel eine Chance, so das Ergebnis einer Umfrage des Bundesverbands der Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom) unter mehr als 1 100 Betrieben. Nur 11 % betrachten die damit verbundenen Veränderungen als Risiko.

Braunschweig/Wolfsburg 2017 | Dipl.-Kfm. Carsten Rullmann, Salzgitter-Bad | Thorsten Winter, Salzgitter-Bad

Finanzen Steuern Recht

Strategische Liquiditätsplanung

Zukunftsplanung bedeutet nicht nur Finanz-, sondern ebenso Liquiditätsplanung. Gleichzeitig muss neben der allgemeinen Produkt- bzw. Auftragskalkulation auch die Finanz- und Ressourcen­planung (Mitarbeiter, Vorräte und Gerätschaften) umgesetzt werden.

Braunschweig/Wolfsburg 2018 | Dipl.-Kfm. Carsten Rullmann, Salzgitter-Bad

Artikel aus diesem HauseWeitere Artikel anzeigen …

Finanzen Steuern Recht

Der Sprung ins digitale Zeitalter im Steuerrecht

Die überwiegende Anzahl der Firmenchefs (87 %) sehen im digitalen Wandel eine Chance, so das Ergebnis einer Umfrage des Bundesverbands der Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom) unter mehr als 1 100 Betrieben. Nur 11 % betrachten die damit verbundenen Veränderungen als Risiko.

Braunschweig/Wolfsburg 2017 | Dipl.-Kfm. Carsten Rullmann, Salzgitter-Bad | Thorsten Winter, Salzgitter-Bad