Autoren von A-Z

Kontakt

Gehrke econ GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Imkerstraße 5, 30916 Isernhagen
Telefon 0511 70050-500
Telefax 0511 70050-7500
wirtschaftspruefung@gehrke-econ.de
www.gehrke-econ.de

Aktuelle Artikel des Autors Weitere Artikel anzeigen …

Finanzen Steuern Recht

Digitalisierung im Mittelstand

Die Vernetzung von Unternehmen in der täglichen Arbeit, der damit einhergehenden steigenden Abhängigkeiten sowie der Transparenz kann sich auf Dauer auch der Mittelstand nicht verweigern. Als Folge dessen verschwimmen die Grenzen der Leistungs-, Verwaltungs-, Mitarbeiter- und Kommunikationsebene mit der Umwelt immer stärker.

Hannover 2017 | Dipl.-Kfm. Nils-Frederik Ilse, Isernhagen | Dipl.-Kfm. Olaf Goldmann, Isernhagen

Finanzen Steuern Recht

Tatort Unternehmen – ist Wirtschaftskriminalität ein Inside Job?

Wirtschaftskriminalität ist kein neues Phänomen. Viele Fälle haben gemeinsam, dass die Beteiligung von mindestens einer Person aus dem Inneren des Unternehmens gegeben ist. Der fehlenden Anonymität des Großunternehmens stehen im Mittelstand niedrigere Kontrollhürden entgegen, die einen leichteren Zugriff auf das Unternehmensvermögen ermöglichen.

Hannover 2018 | Dipl.-Kfm. Olaf Goldmann, Isernhagen | Dipl.-Kfm. Nils-Frederik Ilse, Isernhagen

Artikel aus diesem HauseWeitere Artikel anzeigen …

Finanzen Steuern Recht

Beurteilung von Insolvenzantragsgründen

Am 01.01.1999 hat es eine neue Insolvenzordnung gegeben, die die Konkursordnung, die Vergleichsordnung und die Gesamtvollstreckungsverordnung abgelöst hat. In dieser neuen Insolvenzordnung sind in den §§ 17 bis 19 InsO die Insolvenzantragsgründe, Zahlungsunfähigkeit, drohende Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung geregelt.

Hannover 2014 | Peter W. Plagens, Isernhagen

Finanzen Steuern Recht

Verkauf des Unternehmens

Aus diesem Grund ist fundiertes Wissen zu der geeigneten Vorgehensweise, zu rechtlichen, finanziellen und steuerlichen Aspekten sowie anderen Fragestellungen unerlässlich. Der Generationswechsel in deutschen Unternehmen schreitet voran. Insbesondere der Mittelstand ist betroffen, da ca. 700 000 Betriebe in den nächsten Jahren von dem Thema „Unternehmensnachfolge“ betroffen sein werden.

Hannover 2012 | Dipl.-Kfm. Ulrich Gehrke, Isernhagen

Finanzen Steuern Recht

Testamentsvollstreckung: Für wen wichtig? Wann sinnvoll?

Drei Schlagworte, die nur einen Ausschnitt dessen darstellen, warum die Testamentsvollstreckung immer mehr an Bedeutung gewinnt. Häufig kommt es durch nicht vorhandene oder schlechte Nachfolgeregelungen sowie wegbrechende familiäre Strukturen zu Streitigkeiten unter den Erben. Die Erben leben vielfach nicht mehr am selben Ort wie der Erblasser und haben Schwierigkeiten, den Nachlass aus der Ferne abzuwickeln.

Hannover 2015/2016 | Dipl.-Kfm. Ulrich Gehrke, Isernhagen | Lars Tegtmeyer, Hannover