Sortierung: alphabetisch |  neueste | älteste

Gesundheit

Die degenerative Instabilität der Lendenwirbelsäule

Als Achsenorgan des menschlichen Körpers, an dem jedes andere Körperteil direkt oder indirekt aufgehängt ist, ist die Wirbelsäule besonderen biomechanischen Belastungen ausgesetzt. Dies gilt insbesondere für die Lendenwirbelsäule.

Braunschweig 2017/2018 | Tobias Thorban, Braunschweig

Gesundheit

Propriorezeption – Schmerz ade!

Mit Therapiesohlen Fehlhaltungen und Schmerzen entgegenwirken

Was sich zunächst wie Zauberei oder Esoterik anhört, ist bei näherer Betrachtung plausibel. Sehr viele Beschwerden manifestieren sich beim Menschen über die Jahre aufgrund von Fehlhaltungen und zu wenig Bewegung. Symptome sind Rückenschmerzen, Fußschmerzen oder Verspannungsschmerzen von Kopf bis Fuß.

Braunschweig 2016/2017 | Björn Wischnat, Braunschweig

Gesundheit

Was ist Chiropraktik?

Die Chiropraktik befasst sich mit der Optimierung verschiedener Systeme des Bewegungsapparates. Ziel ist es, die muskuläre Balance, die Integrität des Nervensystems und die biomechanischen Abläufe des Körpers zu optimieren.

Braunschweig 2016/2017 | Siena Rauskolb, Master of Chiropraktik (UK), Wolfsburg

Gesundheit

Der Hexenschuss

Wenn das Kreuz klemmt …

Eine Art des Rückenleidens, die besonders häufig auftritt, ist das dorsale lumbosakrale Syndroms (DLS), welches durch einen tief sitzenden, zumeist scharfen und stechenden Rückenschmerz im Ruhezustand sowie in Bewegung kennzeichnet ist. Gegebenenfalls strahlen die Schmerzen bis in die Gesäßregionen aus.

Braunschweig 2016/2017 | Alexander Steinbrenner D.C., Wolfsburg

Gesundheit

Die Generation Rücken

Die Volkskrankheit Nummer 1 hervorgerufen durch Verschleißerkrankungen optimal behandeln

Verschleißerkrankungen der Wirbelsäule unterschiedlichster Art haben in den letzten Jahren altersübergreifend zugenommen. Während bei jungen Patienten eher Verschleißerkrankungen an der Bandscheibe im Vordergrund stehen, kommen mit zunehmendem Alter verschleißbedingte knöcherne Einengungen an der Wirbelsäule hinzu.

Hannover 2015/2016 | Dipl.-Ök. Dr. med. Kurosch Rassoulian, Langenhagen

Gesundheit

Stabil

Chiropraktik bringt Gleichgewicht in die Körperstatik

Im Laufe des Lebens haben ca. 80 % aller Menschen mit Rückenschmerzen zu tun. In Deutschland haben statistisch gesehen zurzeit 27 – 40 % der Menschen Rückenschmerzen. Bei über 20 % der Bevölkerung ergeben sich chronische Verläufe. Die Wirbelsäule ist das biomechanische Zentrum unseres Körpers und somit betreffen die Folgen von Rückenschmerzen alle Lebensbereiche.

Braunschweig 2015/2016 | Steffen Stumpp, Braunschweig

Gesundheit

Die Verengung des Wirbelkanals der Lendenwirbelsäule

Aufgrund der unvermeidlichen degenerativen Veränderungen der Wirbelsäule kann sich im Laufe des Lebens der Wirbelkanal verengen. Die Höhenminderung der Bandscheiben führt zu einer Band- und Mikroinstabilität des Wirbelsegmentes und hieraus resultierend kommt es zu einer Mehrbelastung der Facettengelenke.

Braunschweig 2015/2016 | Tobias Thorban, Braunschweig

Gesundheit

Rückenleiden kann vermieden werden

Entscheidend ist, dass man „richtig“ sitzt!

Die Techniker Krankenkasse (TK) untersuchte in einem aktuellen Gesundheitsreport die Rückenleiden der deutschen Bevölkerung. Das Ergebnis ist durchaus alarmierend, aber auch nicht ganz neu: Die Arbeitnehmer hierzulande haben mit massiven Rückenproblemen zu kämpfen – jeder hiervon Betroffene steht seinem Arbeitgeber jährlich durchschnittlich 17,5 Arbeitstage nicht zur Verfügung.

Braunschweig 2015/2016 | Thorsten Schön, Braunschweig | Christian Shah, Braunschweig

Gesundheit

Chiropraktik

Der Beruf des Chiropraktors in Deutschland

Die Chiropraktik ist ein Gesundheitsberuf, der sich mit der Prävention, Diagnose und Behandlung von Funktionsstörungen des Muskel- und Gelenkapparates sowie deren Auswirkungen auf das Nervensystem und die allgemeine Gesundheit beschäftigt. Wichtiger Bestandteil der Behandlung ist die manuelle Justierung der Wirbelsäule und der Extremitäten.

Braunschweig 2014 | Alexander Steinbrenner D.C., Wolfsburg

Gesundheit

Zum Zahnarzt mit Kopf- und Rückenschmerzen

Rückenschmerzen und Zähne können in einem Zusammenhang stehen. Die moderne Zahnheilkunde hat sich von der symptomatischen und prophylaktischen Behandlung des Mundes zu einer Disziplin verändert, die auch ihre Verantwortung für den Rest des Körpers erkennt.

Braunschweig 2014 | Thomas Blumenberg, Rötgesbüttel

Gesundheit

Dem Rückenschmerz auf der Spur

Upright-MRT deckt Ursachen auf

Ein Patient hat starke Schmerzen im Rücken oder in den Beinen. Er wird von Kopf bis Fuß durchgecheckt, einschließlich der Kernspintomographie, aber keine Ursache für die Schmerzen gefunden. Vielleicht deshalb, weil die Bildgebung im Liegen stattfand. Oft ist deshalb erst durch eine MRT-Untersuchung im Sitzen oder Stehen eine exakte Diagnose möglich.

Braunschweig 2012 | Dr. med. Thorsten Schulze, Hannover

Artikel sortieren: alphabetisch  | neueste zuerst | älteste zuerst