Sortierung: alphabetisch |  neueste | älteste

Finanzen Steuern Recht

Betriebsprüfung – die EDV des Unternehmens als Prüfungsschwerpunkt

Vereinzelt finden noch Außenprüfungen (Betriebsprüfungen) statt, die sich auf das Vorlegen von Unterlagen in Papierform beschränken. Für die Zukunft ist jedoch davon auszugehen, dass die Finanzverwaltung Prüfungen vermehrt in digitaler Form durchführen wird. Deshalb ist es für die Unternehmen und Steuerberater wichtig, sich rechtzeitig darauf einzustellen.

Braunschweig/Wolfsburg 2019 | Dipl.-Kfm. Carsten Rullmann, Salzgitter-Bad

Finanzen Steuern Recht

Strategische Liquiditätsplanung

Notwendigkeit einer Liquiditätsplanung und Maßnahmen zur Optimierung

Zukunftsplanung bedeutet nicht nur Finanz-, sondern ebenso Liquiditätsplanung. Gleichzeitig muss neben der allgemeinen Produkt- bzw. Auftragskalkulation auch die Finanz- und Ressourcen­planung (Mitarbeiter, Vorräte und Gerätschaften) umgesetzt werden.

Braunschweig/Wolfsburg 2018 | Dipl.-Kfm. Carsten Rullmann, Salzgitter-Bad

Finanzen Steuern Recht

Der Sprung ins digitale Zeitalter im Steuerrecht

Die überwiegende Anzahl der Firmenchefs (87 %) sehen im digitalen Wandel eine Chance, so das Ergebnis einer Umfrage des Bundesverbands der Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom) unter mehr als 1 100 Betrieben. Nur 11 % betrachten die damit verbundenen Veränderungen als Risiko.

Braunschweig/Wolfsburg 2017 | Dipl.-Kfm. Carsten Rullmann, Salzgitter-Bad | Thorsten Winter, Salzgitter-Bad

Finanzen Steuern Recht

Unternehmensnachfolge – die Nachfolge optimal vorbereiten

Eine Form der Staffelübergabe

In den nächsten Jahren benötigen so viele Unternehmen wie nie zuvor einen Nachfolger. Doch den meisten Unternehmen fehlt dafür noch eine schlüssige Strategie, wie die Staffelübergabe am besten gelingen kann.

Braunschweig 2016 | Dipl.-Kfm. Carsten Rullmann, Salzgitter-Bad

Artikel sortieren: alphabetisch  | neueste zuerst | älteste zuerst