Autoren von A-Z

Kontakt

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Gänsemarkt 45, 20354 Hamburg
Telefon 040 18067-0
Telefax 040 18067-110
hamburg@luther-lawfirm.com
www.luther-lawfirm.com

Aktuelle Artikel des Autors Weitere Artikel anzeigen …

Finanzen Steuern Recht

Gesellschafterstreit – Fallstricke vermeiden

Immer wieder kommt es zu erheblichen Meinungsverschiedenheiten oder offenem Streit. Das Scheitern einer Lösung am „runden Tisch“ und das Ausnutzen rechtlicher Schwächen führt für Gesellschafter mitunter zur völligen Fehleinschätzung des eigenen Risikos, einer falschen Taktik und möglicherweise auch zum Verlust der eigenen Unternehmensbeteiligung.

Hamburg 2018/2019 | Dr. iur. Benjamin Hub, Hamburg | Guido Wenzel, Hamburg

Artikel aus diesem HauseWeitere Artikel anzeigen …

Finanzen Steuern Recht

Geschäftsveräußerung im Ganzen

Die Umsatzsteuer rückt zunehmend in den Fokus von Betriebsprüfungen. Die Rechtsprechung hat zu erheblichen Änderungen in der Beurteilung zahlreicher Geschäftsvorfälle geführt. Hintergrund dafür ist, dass das Mehrwertsteuerrecht in der EU durch die Mehrwertsteuer-Systemrichtlinie (MwStSystRL) weitgehend harmonisiert ist. Daher orientiert sich insbesondere der Bundesfinanzhof an dieser.

Hannover 2015/2016 | Dipl.-Finanzw. (FH) Jens Röhrbein, Hannover

Finanzen Steuern Recht

Die Besondere Ausgleichsregelung im EEG

Durch das EEG 2017 sollen die Kosten für den Ausbau erneuerbarer Energien gleichmäßig auf alle Stromverbraucher verteilt werden. Eine Ausnahme besteht für stromkostenintensive Unternehmen und Schienenbahnen, die im internationalen – bzw. bei Schienenbahnen im intermodalen – Wettbewerb stehen.

Hamburg 2018/2019 | Dr. iur. Gernot-Rüdiger Engel, Hamburg | Ekkehard Hübel, Hamburg

Finanzen Steuern Recht

Gesellschafterstreit – Fallstricke vermeiden

Immer wieder kommt es zu erheblichen Meinungsverschiedenheiten oder offenem Streit. Das Scheitern einer Lösung am „runden Tisch“ und das Ausnutzen rechtlicher Schwächen führt für Gesellschafter mitunter zur völligen Fehleinschätzung des eigenen Risikos, einer falschen Taktik und möglicherweise auch zum Verlust der eigenen Unternehmensbeteiligung.

Hamburg 2018/2019 | Dr. iur. Benjamin Hub, Hamburg | Guido Wenzel, Hamburg